Talisma EC

Artikel-Nr.
63550-01
Hersteller: Detia
  • 228 g/l Piperonylbutoxid, 80 g/l Cypermethrin
  • Insektizid mit schnell einsetzender Kontakt- und Fraßwirkung
  • Anwendung gegen Vorratsschädlinge in Lagerräumen und lagerndem Getreide
Produktbeschreibung

Produktbeschreibung

Talisma EC ist ein Insektizid mit schnell einsetzender Kontakt- und Fraßwirkung zur Anwendung gegen Vorratsschädlinge in vorratslagerndem Getreide und leeren Lagerräumen. Die enthaltenen Wirkstoffe Cypermethrin und Piperonylbutoxid wirken zuverlässig gegen typische Vorratsschädlinge einschließlich kriechender Insekten wie Kornkäfer, Reismehlkäfer, Getreidekapuziner, Getreideplattkäfer, Speisebohnenkäfer und fliegender Insekten wie z.B. der Getreidemotte.

Anwendungshinweise pro zugelassener Kultur und Schaderreger:

Übersicht öffnen (Klick)
GERSTE
Insekten

Anwendungsbereich:
Anwendungszeitpunkt: Von Larve bis Imago. Bei Befall.
Status: Zugelassen
BBCH ab:
BBCH bis:
Kosten pro HA: 0,00 €/HA - 103,60 €/HA
min. Aufwandsmenge:
max. Aufwandsmenge: 2
max. Aufwandsmenge pro Saison : 2
Wassermenge:
max. Anzahl Behandlungen:
Behandlungsintervall (Tage):
Zulassungsanfang: 2018-03-22
Zulassungsende: 2024-10-31
Aufbrauchsfrist:

WEIZEN WEICH-
Insekten

Anwendungsbereich:
Anwendungszeitpunkt: Von Larve bis Imago. Bei Befall.
Status: Zugelassen
BBCH ab:
BBCH bis:
Kosten pro HA: 0,00 €/HA - 103,60 €/HA
min. Aufwandsmenge:
max. Aufwandsmenge: 2
max. Aufwandsmenge pro Saison : 2
Wassermenge:
max. Anzahl Behandlungen:
Behandlungsintervall (Tage):
Zulassungsanfang: 2018-03-22
Zulassungsende: 2024-10-31
Aufbrauchsfrist:

ROGGEN
Insekten

Anwendungsbereich:
Anwendungszeitpunkt: Von Larve bis Imago. Bei Befall.
Status: Zugelassen
BBCH ab:
BBCH bis:
Kosten pro HA: 0,00 €/HA - 103,60 €/HA
min. Aufwandsmenge:
max. Aufwandsmenge: 2
max. Aufwandsmenge pro Saison : 2
Wassermenge:
max. Anzahl Behandlungen:
Behandlungsintervall (Tage):
Zulassungsanfang: 2018-03-22
Zulassungsende: 2024-10-31
Aufbrauchsfrist:

TRITICALE
Insekten

Anwendungsbereich:
Anwendungszeitpunkt: Von Larve bis Imago. Bei Befall.
Status: Zugelassen
BBCH ab:
BBCH bis:
Kosten pro HA: 0,00 €/HA - 103,60 €/HA
min. Aufwandsmenge:
max. Aufwandsmenge: 2
max. Aufwandsmenge pro Saison : 2
Wassermenge:
max. Anzahl Behandlungen:
Behandlungsintervall (Tage):
Zulassungsanfang: 2018-03-22
Zulassungsende: 2024-10-31
Aufbrauchsfrist:

HAFER
Insekten

Anwendungsbereich:
Anwendungszeitpunkt: Von Larve bis Imago. Bei Befall.
Status: Zugelassen
BBCH ab:
BBCH bis:
Kosten pro HA: 0,00 €/HA - 103,60 €/HA
min. Aufwandsmenge:
max. Aufwandsmenge: 2
max. Aufwandsmenge pro Saison : 2
Wassermenge:
max. Anzahl Behandlungen:
Behandlungsintervall (Tage):
Zulassungsanfang: 2018-03-22
Zulassungsende: 2024-10-31
Aufbrauchsfrist:

LAGER
Insekten

Anwendungsbereich:
Anwendungszeitpunkt: Von Larve bis Imago. Bei Befall.
Status: Zugelassen
BBCH ab:
BBCH bis:
Kosten pro HA: 0,00 €/HA - 3.108,00 €/HA
min. Aufwandsmenge:
max. Aufwandsmenge: 60
max. Aufwandsmenge pro Saison : 60
Wassermenge:
max. Anzahl Behandlungen:
Behandlungsintervall (Tage):
Zulassungsanfang: 2018-03-22
Zulassungsende: 2024-10-31
Aufbrauchsfrist:

Insekten

Anwendungsbereich:
Anwendungszeitpunkt: Von Larve bis Imago. Bei Befall.
Status: Zugelassen
BBCH ab:
BBCH bis:
Kosten pro HA: 0,00 €/HA - 1.554,00 €/HA
min. Aufwandsmenge:
max. Aufwandsmenge: 30
max. Aufwandsmenge pro Saison : 30
Wassermenge:
max. Anzahl Behandlungen:
Behandlungsintervall (Tage):
Zulassungsanfang: 2018-03-22
Zulassungsende: 2024-10-31
Aufbrauchsfrist:

REIS
Insekten

Anwendungsbereich:
Anwendungszeitpunkt: Von Larve bis Imago. Bei Befall.
Status: Zugelassen
BBCH ab:
BBCH bis:
Kosten pro HA: 0,00 €/HA - 103,60 €/HA
min. Aufwandsmenge:
max. Aufwandsmenge: 2
max. Aufwandsmenge pro Saison : 2
Wassermenge:
max. Anzahl Behandlungen:
Behandlungsintervall (Tage):
Zulassungsanfang: 2018-03-22
Zulassungsende: 2024-10-31
Aufbrauchsfrist:

TEFF/ZWERGHIRSE
Insekten

Anwendungsbereich:
Anwendungszeitpunkt: Von Larve bis Imago. Bei Befall.
Status: Zugelassen
BBCH ab:
BBCH bis:
Kosten pro HA: 0,00 €/HA - 103,60 €/HA
min. Aufwandsmenge:
max. Aufwandsmenge: 2
max. Aufwandsmenge pro Saison : 2
Wassermenge:
max. Anzahl Behandlungen:
Behandlungsintervall (Tage):
Zulassungsanfang: 2018-03-22
Zulassungsende: 2024-10-31
Aufbrauchsfrist:

DINKEL
Insekten

Anwendungsbereich:
Anwendungszeitpunkt: Von Larve bis Imago. Bei Befall.
Status: Zugelassen
BBCH ab:
BBCH bis:
Kosten pro HA: 0,00 €/HA - 103,60 €/HA
min. Aufwandsmenge:
max. Aufwandsmenge: 2
max. Aufwandsmenge pro Saison : 2
Wassermenge:
max. Anzahl Behandlungen:
Behandlungsintervall (Tage):
Zulassungsanfang: 2018-03-22
Zulassungsende: 2024-10-31
Aufbrauchsfrist:


Alle Angaben ohne Gewähr. Vor der Anwendung ist immer die Gebrauchsanweisung zu beachten.

Anwenderhinweis

Anwenderhinweis

Es gilt ein absolutes Anwendungsverbot (gemäß § 12 Abs. 2 Satz 1 und 2 PflSchG) von Pflanzenschutzmitteln auf befestigten Flächen (wie Gehwegen, Auffahrten, Terrassen, Wegen und Plätzen…), auf sonstigen nicht landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzten Flächen (Säume an Wegen, Weiden, Äckern und Wäldern, Gewässerufer) und in und unmittelbar an oberirdischen Gewässern.

GHS07 GHS09
Spezifikationen

Spezifikationen Talisma EC

Wirkstoffe
228 g/l Piperonylbutoxid, 80 g/l Cypermethrin
Artikel-Nr.
63550-01
Kosten per Hektar
0,00 €/HA - 3.108,00 €/HA
Hersteller
Detia Freyberg GmbH
Anwendungsgruppe
Insektizid
Bienengefährlichkeit
B3
Hinweis Bienengefährlichkeit
Aufgrund der durch die Zulassung festgelegten Anwendungen des Mittels werden Bienen nicht gefährdet (B3).
Zugelassene Kulturen
Vorratslagerndes Getreide; ausgenommen: Mais, Hirse, Buchweizen, Räume
Zulassungsnummer
008274-00
Zulassungsende
31.10.2024
Zulassungsanfang
22.03.2018
Status
Zugelassen
Piktogrammcode
GHS07, GHS09,
Anwendungsbestimmungen
ACHTUNG|NB663-AUFGRUND DER DURCH DIE ZULASSUNG FESTGELEGTEN ANWENDUNGEN DES MITTELS WERDEN BIENEN NICHT GEFÄHRDET (B3).|NN000-AUFGRUND DER DURCH DIE ZULASSUNG FESTGELEGTEN ANWENDUNGEN DES MITTELS WERDEN POPULATIONEN RELEVANTER NUTZORGANISMEN NICHT GEFÄHRDET.|NW264-DAS MITTEL IST GIFTIG FÜR FISCHE UND FISCHNÄHRTIERE.|NW468-ANWENDUNGSFLÜSSIGKEITEN UND DEREN RESTE MITTEL UND DESSEN RESTE ENTLEERTE BEHÄLTNISSE ODER PACKUNGEN SOWIE REINIGUNGS- UND SPÜLFLÜSSIGKEITEN NICHT IN GEWÄSSER GELANGEN LASSEN. DIES GILT AUCH FÜR INDIREKTE EINTRÄGE ÜBER DIE KANALISATION HOF- UND|SB005-IST ÄRZTLICHER RAT ERFORDERLICH VERPACKUNG ODER ETIKETT DES PRODUKTES BEREITHALTEN.|SB010-FÜR KINDER UNZUGÄNGLICH AUFBEWAHREN.|SB111-FÜR DIE ANFORDERUNGEN AN DIE PERSÖNLICHE SCHUTZAUSRÜSTUNG BEIM UMGANG MIT DEM PFLANZENSCHUTZMITTEL SIND DIE ANGABEN IM SICHERHEITSDATENBLATT UND IN DER GEBRAUCHSANWEISUNG DES PFLANZENSCHUTZMITTELS SOWIE DIE BVL-RICHTLINIE "PERSÖNLICHE SCHUTZAUS|SB166-BEIM UMGANG MIT DEM PRODUKT NICHT ESSEN TRINKEN ODER RAUCHEN.|SB193-DAS PFLANZENSCHUTZMITTEL KANN BEI KONTAKT MIT DER HAUT (INSBESONDERE DES GESICHTES) EIN BRENNEN ODER EIN KRIBBELN HERVORRUFEN OHNE DASS ÄUßERLICH REIZERSCHEINUNGEN SICHTBAR WERDEN. DAS AUFTRETEN DIESER STOFFWIRKUNGEN MUSS ALS WARNHINWEIS ANGES|SF272-FÜR ARBEITEN IN UNMITTELBARER NÄHE DES FLIEßBANDSYSTEMS SIND WÄHREND DER LAGERGUTBEHANDLUNG LANGE ARBEITSKLEIDUNG FESTES SCHUHWERK UND SCHUTZHANDSCHUHE ZU TRAGEN.|SF273-BEIM UMGANG MIT BEHANDELTEM GETREIDE SIND LANGE ARBEITSKLEIDUNG FESTES SCHUHWERK UND SCHUTZHANDSCHUHE ZU TRAGEN.|SF521-NACH DER BEHANDLUNG/VOR DEM AUFENTHALT VON PERSONEN IN DEN RÄUMEN/LAGERN DIESE GRÜNDLICH LÜFTEN.|SF527-DIE ANWENDUNG DARF AUSSCHLIEßLICH IN ANLAGEN MIT GESCHLOSSENEM SPRITZSYSTEM UND VOLLAUTOMATISCHEM TRANSPORT DES BEHANDELTEN LAGERGUTS ERFOLGEN.|SF528-IM GROßLAGER DÜRFEN NICHT MEHR ALS 240 T GETREIDE/TAG IM BÄUERLICHEN LAGER NICHT MEHR ALS 130 T GETREIDE/TAG BEHANDELT WERDEN.|SS110-1-BEIM UMGANG MIT DEM UNVERDÜNNTEN MITTEL SIND SCHUTZHANDSCHUHE (PFLANZENSCHUTZ) ZU TRAGEN.|SS2101-SCHUTZANZUG GEGEN PFLANZENSCHUTZMITTEL UND FESTES SCHUHWERK (Z.B. GUMMISTIEFEL) TRAGEN BEIM UMGANG MIT DEM UNVERDÜNNTEN MITTEL.|SS332-ARBEITSKLEIDUNG FESTES SCHUHWERK UNIVERSAL- SCHUTZHANDSCHUHE (PFLANZENSCHUTZ) UND FLÜSSIGKEITSDICHTEN CHEMIKALIENSCHUTZANZUG TRAGEN BEI DER REINIGUNG DER APPLIKATIONSTECHNIK.|SS530-GESICHTSSCHUTZ TRAGEN BEIM UMGANG MIT DEM UNVERDÜNNTEN MITTEL|SS610-GUMMISCHÜRZE TRAGEN BEIM UMGANG MIT DEM UNVERDÜNNTEN MITTEL.|WH952-AUF DER VERPACKUNG UND IN DER GEBRAUCHSANLEITUNG IST DIE ANGABE ZUR KENNZEICHNUNG DES WIRKUNGSMECHANISMUS ALS ZUSÄTZLICHE INFORMATION DIREKT JEDEM ENTSPRECHENDEN WIRKSTOFFNAMEN ZUZUORDNEN.|WMI27A-WIRKUNGSMECHANISMUS (IRAC-GRUPPE): 27A|WMI3A-WIRKUNGSMECHANISMUS (IRAC-GRUPPE): 3A|
Zugelassene Schaderreger
INSEKTEN
Gefahrenhinweise
H302-GESUNDHEITSSCHÄDLICH BEI VERSCHLUCKEN.|H317-KANN ALLERGISCHE HAUTREAKTIONEN VERURSACHEN.|H335-KANN DIE ATEMWEGE REIZEN.|
Sicherheitshinweise
SB001-JEDEN UNNÖTIGEN KONTAKT MIT DEM MITTEL VERMEIDEN. MISSBRAUCH KANN ZU GESUNDHEITSSCHÄDEN FÜHREN.|

Empfohlene Produkte

Ähnliche Produkte

51,80 € pro 1 l Flasche

61,64 €
inkl. 19% MwSt.,zzgl. Versandkosten

Ab einem Bestellwert von 250,00€ (netto) versandkostenfrei. 

 

Standard: 4,90€ (brutto) 
Express: 9,80€ (brutto)

Weitere Informationen finden Sie unter "Zahlung und Lieferung"

Auf Lager
Lieferung voraussichtlich ab Montag, 27. Mai 2024
Jetzt 5 Ährenpunkte pro 1 l Flasche sichern.

Die finale Anzahl der Ährenpunkte berechnet sich im Warenkorb.

Nur für den beruflichen Anwender!
{{{text}}}