Freischaltung Sachkundenachweis

Sie möchten Pflanzenschutzmittel, die nur an den beruflichen Anwender abgegeben werden dürfen kaufen?

Bei myAGRAR können Sie landwirtschaftliche Betriebsmittel, wie beispielsweise Saatgut, unmittelbar nach Ihrer Registrierung im Onlineshop kaufen. Für Pflanzenschutzmittel, die nur an berufliche Anwender abgegeben werden dürfen, ist nach § 23 Abs. 1 Satz 1 PflSchG zum Kauf ein Sachkundenachweis im Scheckkartenformat erforderlich.

Bei myAGRAR ist jedes sachkundepflichtige Produkt explizit mit dem Hinweis „Nur für den beruflichen Anwender!“ gekennzeichnet.

Und so einfach geht's:

Wenn Sie ein Pflanzenschutzmittel, das einen Sachkundenachweis erfordert, erwerben möchten, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

1.

Sofern Sie sich noch nicht mit Ihrem Namen, Ihrer Adresse, etc. registriert haben, so eröffnen Sie hier Ihr myAGRAR-Kundenkonto.

2.

Wenn Sie nun ein Kundenkonto besitzen, müssen Sie uns einelesbare Kopie der Vorder- und Rückseite Ihres Sachkundenachweises UND eine Kopie der Vorder- und Rückseite Ihres Personalausweises zur Verfügung stellen. Ein einfacher Weg hierfür ist das Abfotografieren mit Handy oder Tablet oder das Einscannen der Dokumente.

3.

Laden Sie die Dokumente direkt online hoch über den Punkt „Sachkundenachweis“ in Ihrem Kundenkonto („Jetzt online übermitteln“). Oder Sie klicken in Ihrem Kundenkonto unter dem Punkt „Sachkundenachweis“ auf „ Sachkundenachweis später nachreichen“ und senden uns Ihre Dokumente per E-Mail an info@myagrar.de.

 

Sind sie bereits dabei, eine Bestellung bei myAGRAR zu tätigen und haben sachkundepflichtige Pflanzenschutzmittel in Ihrem Warenkorb, so werden Sie bei der Durchführung Ihrer Bestellung einen Schritt „Sachkundenachweis“ durchlaufen (nachdem Sie Ihre Rechnungs- und Lieferadresse definiert haben). Dieser Schritt „Sachkundenachweis“ beinhaltet ebenfalls die beiden oben genannten Möglichkeiten, uns eine Kopie Ihres Sachkundenachweises und Ihre Ausweiskopie zukommen zu lassen.

Ihren Sachkundenachweis müssen Sie uns nur bei Ihrer ersten Bestellung von sachkundepflichtigen Pflanzenschutzmitteln zukommen lassen. Bei weiteren Bestellungen ist dieser bei uns hinterlegt und der Schritt „Sachkundenachweis“ wird übersprungen. Sie haben keinen weiteren Aufwand. Bitte teilen Sie uns ggf. Änderungen Ihrer sachkundigen Person mit und stellen uns die neuen Dokumente zur Verfügung.

Hinweis: Aus der Kopie des Personalausweises müssen zur eindeutigen Identifikation Vor- und Zuname/n, die vollständige Anschrift, Ihr Geburtsdatum, Geburtsort und das Gültigkeitsdatum deutlich für uns erkennbar sein. Alle übrigen Angaben sowie das Foto können geschwärzt bzw. unkenntlich gemacht werden. Der Sachkundenachweis muss außerdem in Deutschland ausgestellt sein.

Infoblatt zum Download