Häufig gestellte Fragen | FAQ

Wie bestelle ich bei myAGRAR?

myAGRAR ist der professionelle Onlineshop für die Landwirtschaft mit einem ausgewählten Sortiment an Pflanzenschutzmitteln und Saatgut. Folgende Schritte durchläuft Ihre Bestellung bis die Ware bei Ihnen auf dem Betrieb zur Verfügung steht:

  1. Bestellung Ihrer landwirtschaftlichen Betriebsmittel im myAGRAR Onlineshop:
    Wählen Sie die Artikel, die Sie bei myAGRAR kaufen möchten aus und packen Sie diese in Ihren Warenkorb. Sobald Sie Ihre Bestellung abschließen möchten, klicken Sie in der Warenkorbübersicht auf „Weiter zum nächsten Schritt“. Sie gelangen zur Anmelde- bzw. Registrierungsseite. Haben Sie bereits ein Kundenkonto bei myAGRAR, geben Sie hier Ihre E-Mailadresse und Ihr Kennwort ein. Ist dieses Ihre erste Bestellung bei myAGRAR, so klicken Sie auf „Registrieren“ und geben Ihre Daten ein.
    Beim Abschließen der Bestellung durchlaufen Sie fünf bzw. sechs Schritte, je nachdem ob Sie sachkundepflichtige Artikel in Ihrem Warenkorb haben und uns ggf. Ihren Sachkundenachweis vorlegen müssen. Weitere Hinweise zum Sachkundenachweis finden Sie hier. Die folgenden Schritte werden Ihnen nun oben auf der Website als Leiste angezeigt: Adressen wählen, ggf. Sachkundenachweis, Versand und Zahlungsart, Überprüfen und Absenden, Fertig! In jedem Schritt können Sie Ihre Auswahl durch Klicken auf das Stift-Symbol bearbeiten und verändern. Lassen Sie sich Schritt für Schritt durchführen bis zum Absenden Ihrer Bestellung.
    Weitere Informationen zu Zahlungsarten finden Sie hier. Angaben zu den Versandarten, Versandkosten und der Auslieferung sind unter Versand und Lieferung für Sie zusammengestellt.
  2. Bestellbestätigung:
    Nach Abschluss Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail mit allen Bestelldaten.
  3. Bearbeitung der Bestellung vom myAGRAR Team:
    Nachdem Sie Ihre Bestellung online abgeschlossen haben, wird diese von unserem Team überprüft, ggf. Ihr Sachkundenachweis kontrolliert und Ihre Bestellung anschließend für das Lager freigegeben.
  4. Packen der Sendung in unserem Lager:
    Nun werden alle Artikel im Lager zusammengestellt, in Pakete bzw. auf Paletten verpackt und für den Versand mit dem entsprechenden Paketschein gekennzeichnet.
  5. Übergabe der Sendung an DPD oder DB Schenker:
    Ihre Pakete oder Paletten verlassen unser Lager und werden an unsere Logistikpartner DPD oder DB Schenker übergeben. Sie erhalten eine E-Mail als Versandbestätigung, in der wir Ihnen Ihre Sendungsnummer zur Nachverfolgung der Pakete mitteilen.
  6. Ausfahren der Pakete/Paletten zu Ihnen auf den Betrieb:
    DPD und DB Schenker fahren die von Ihnen bestellten Waren schließlich bis zur gewünschten Lieferadresse zu Ihnen auf den Betrieb.

Gibt es einen Mindestbestellwert?

Nein, einen Mindestbestellwert gibt es bei uns nicht. Sie können auch nur einen einzigen Artikel bestellen.

 

Wie kann ich meine Bestellung ändern oder stornieren?

Eine Änderung oder Stornierung Ihrer Bestellung ist bis 30 Minuten nach Erhalt der Bestellbestätigung per E-Mail an info@myagrar.de möglich.

 

Woher weiß ich, ob meine Bestellung bei Ihnen eingegangen ist?

Sobald Sie den Bestellvorgang abgeschlossen haben, senden wir Ihnen eine E-Mail mit der Bestellbestätigung, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt. Sollten Sie diese nicht erhalten haben, wenden Sie sich bitte an info@myagrar.de.

 

Was muss ich tun, wenn die Lieferadresse von der Rechnungsadresse abweicht?

In Ihrem Kundenkonto unter der Kategorie „Adressbuch“ können Sie ganz einfach Ihre Liefer- und Rechnungsadressen anpassen oder eine neue Lieferadresse hinzufügen. Innerhalb des Bestellvorgangs können Sie ebenfalls unter Schritt 2 „Adressen wählen“ Ihre Rechnungs- und Lieferadresse bearbeiten oder eine neue Lieferadresse anlegen.

 

Wo kann ich meine Bestellungen einsehen?

Melden Sie sich hierfür in Ihrem Kundenkonto an. Wählen Sie die Kategorie „Bestellhistorie“. Nun werden Ihnen Ihre gesamten Bestellungen aufgelistet.

 

Ist eine Online-Registrierung notwendig, damit ich online bestellen kann?

Um bei myAGRAR Ware zu bestellen, ist ein Kundenkonto und somit eine Registrierung Voraussetzung.

 

Welche Zahlungsmöglichkeiten und Zahlungsziele habe ich bei der Online-Bestellung?

myAGRAR bietet Ihnen für die Bezahlung Ihrer Bestellung unterschiedliche Zahlungsarten an. Sie haben die Auswahl zwischen der Zahlung auf Rechnung, per Kreditkarte oder SofortÜberweisung.

Beim Kauf auf Rechnung haben Sie nach Erhalt der Rechnung 7 Tage Zeit bis zur Bezahlung. Da die Rechnungen per E-Mail versendet werden, prüfen Sie bitte regelmäßig Ihr Postfach. Bei Ihrer ersten Bestellung ist ein Rechnungskauf bis zu einem Bestellwert von maximal 5.000 € möglich.

Liegt Ihr Warenkorbwert bei einer späteren Bestellung über dem von uns für Sie festgelegten Kreditlimit, so ist ggf. kein Kauf auf Rechnung mehr möglich. Bitte zahlen Sie in diesem Fall mit einer anderen Zahlungsart oder setzen Sie sich direkt mit uns in Verbindung.

Bei myAGRAR können Sie einfach und sicher per Visa oder Master Card bezahlen. Durch modernste Verschlüsselungstechniken, wie beispielsweise das Secure Socket Layer (SSL) und das 3D-Secure-Verfahren, bieten wir Ihnen im Onlinehandel ein Höchstmaß an Sicherheit. Sämtliche Bestell- und Kreditkartendaten werden dadurch nur verschlüsselt übermittelt und sorgen für einen extra Schutz und sicheres Bezahlen

Bei Auswahl der Zahlungsart SofortÜberweisung wird die Bezahlung im Bestellprozess über das Online-Banking Ihrer persönlichen Bank sicher abgewickelt.

 

Wie sicher ist die Online Bezahlung?

Durch modernste Verschlüsselungstechniken, wie das Secure Socket Layer (SSL) und das 3D-Secure-Verfahren, bieten wir Ihnen im Onlinehandel ein Höchstmaß an Sicherheit. Sämtliche Bestell- und Kreditkartendaten werden dadurch nur verschlüsselt übermittelt und sorgen für einen extra Schutz und sicheres Bezahlen.

 

Warum funktioniert bei mir ein Kauf auf Rechnung nicht?

Bei Ihrer ersten Bestellung ist ein Rechnungskauf bis zu einem Bestellwert von maximal 5.000 € möglich. Liegt Ihr Warenkorbwert darüber, können Sie bei Ihrer ersten Bestellung nicht auf Rechnung kaufen. Liegt ihr Warenkorbwert bei einer späteren Bestellung über Ihrer von uns festgelegten Kreditwürdigkeit, so ist ebenfalls kein Kauf auf Rechnung mehr möglich. Bitte zahlen Sie in diesem Fall mit einer anderen Zahlungsart oder setzen Sie sich direkt mit uns in Verbindung.

Wie lang ist die Lieferzeit bei myAGRAR?

myAGRAR bietet Ihnen eine schnelle und zuverlässige Lieferung mit dem DPD Paketversand oder bei größeren Bestellungen mit der Spedition DB Schenker. Sofort verfügbare Artikel liefern wir Ihnen innerhalb von 1-3 Werktagen (Montag bis Freitag). Die Lieferung verzögert sich entsprechend, wenn zwischen Bestellung und Lieferung ein Wochenende oder Feiertage liegen. Gleiches gilt, wenn Sie an diesen Tagen online bestellen. Ist ein Artikel nicht im Lager vorrätig, gilt als Lieferzeit die Angabe direkt am Artikel als Standardversand-Lieferzeit. Selbstabholung ist nicht möglich. myAGRAR liefert ausschließlich innerhalb Deutschlands.

  • Standardversand
    Senden Sie Ihre Bestellung montags-freitags bis 15.00 Uhr im myAGRAR Onlineshop ab, so erfolgt der Versand noch am gleichen Tag, sofern die Ware im Lager vorrätig ist. Ob ein Artikel bei uns auf Lager ist, sehen Sie an der ausgewiesenen Lieferzeit direkt am Artikel. Steht dort eine Lieferzeit von 1-3 Werktagen (Mo.-Fr.), so liegt der Artikel auf Lager und kann unmittelbar an Sie versendet werden. Die Zustellung an Ihre gewünschte Lieferadresse erfolgt dann je nach Entfernung i.d.R. am nächsten bzw. übernächsten Tag (Mo.-Fr., Feiertage ausgenommen). Bestellen Sie montags-freitags nach 15.00 Uhr, so geht die Ware am Folgetag in den Versand und wird Ihnen innerhalb der nächsten 2 Werktage zugestellt. Ist ein Artikel nicht im Lager vorrätig, gilt entsprechend die Lieferzeitangabe direkt am Artikel.
  • Expressversand
    Möchten Sie sichergehen, dass Ihre bestellten Waren bereits am nächsten Tag bei Ihnen eintreffen, so haben Sie die Möglichkeit, Expressversand zu wählen. Bei Bestellung montags-freitags bis 15.00 Uhr wird Ihnen Ihre Bestellung am folgenden Werktag zugestellt (Mo.-Fr.). Bei Bestellung nach 15.00 Uhr wird Ihre Bestellung am folgenden Werktag in den Versand gegeben und Ihnen am übernächsten Werktag zugestellt (Mo.-Fr.). Voraussetzung für Expressversand ist, dass die bestellten Artikel in unserem Lager vorrätig sind. Dies erkennen Sie direkt am Artikel. Befindet sich ein Artikel nicht auf Lager (die Lieferzeitangabe am Artikel liegt z.B. bei 5-8 Werktagen) und Sie wählen Expressversand aus, so verkürzt sich die am Artikel angegebene Lieferzeit um bis zu 2 Tage. 

Hinweis: Sofern sich in Ihrer Bestellung sachkundepflichtige Pflanzenschutzmittel befinden, gelten alle zeitlichen Angaben erst ab Übermittlung der Bestellung inklusive der Kopie des Personalausweises und des Sachkundenachweises (nur bei Ihrer ersten Bestellung von Pflanzenschutzmitteln)!

Hinweis: Durch die Einstufung von Pflanzenschutzmitteln als Gefahrgut ist der Transport auf Inseln in Nord- und Ostsee sowie Binnengewässern, die mittels Flugzeug, Zug oder Fähre beliefert werden, nicht möglich. Zudem gelten alle Lieferzeitangaben der übrigen Nicht-Gefahrgut-Artikel immer nur bis Festlandende.

 

Wie hoch sind die Versandkosten?

Pro Bestellung zahlen Sie bis zu einem Bestellwert von 100 € (netto) eine gewichtsunabhängige Versandkostenpauschale. Oberhalb eines Bestellwertes von 100 € ist die Bestellung versandkostenfrei. Die Höhe der jeweiligen Versandkosten entnehmen Sie bitte der untenstehenden Tabelle. Die Versandkostenregeln gelten ebenfalls bei Versand über Spedition. 

Versandart

Warenwert (netto)

Versandkosten pro Bestellung
(netto bei 19% MwSt.)

Versandkosten pro Bestellung
(netto bei 7% MwSt.)

Versandkosten pro Bestellung
(brutto)

Standard (ca. 1-3 Werktage Mo.-Fr.)

unter 100 €

7,90 €

8,79 €

9,40 €

Standard (ca. 1-3 Werktage Mo.-Fr.)

über 100 €

0 €

0 €

0 €

Expressversand 

unter 100 €

13,80 €

15,35 €

16,42 €

Expressversand 

über 100 €

5,90 €

6,56 €

7,02 €

 

Hinweis: Da die Versandkosten mit dem jeweiligen Steuersatz des Hauptproduktes besteuert werden, können diese z.B. bei Standardversand netto entweder 7,90 € (bei 19 % MwSt., bei Pflanzenschutzmitteln) oder 8,79 € (bei 7 % MwSt., bei Saatgut) betragen. Beides ergibt einen Bruttobetrag von 9,40 €.

 

Wer haftet, wenn das Paket zum Zeitpunkt der Lieferung nicht entgegen genommen werden kann und beschädigt abgestellt wurde?

Gefahrgut darf nur persönlich übergeben werden. Falls offensichtliche Schäden zu erkennen sind, können Sie das Paket direkt zurückgehen lassen. 

Wenn Sie das Paket mit Schäden entgegen genommen haben, melden Sie uns diese bitte direkt. Fügen Sie am besten Bilder bei, die die Beschädigung zeigen. myAGRAR haftet für auf dem Versandweg verursachte Schäden und schreibt Ihnen eine Gutschrift über den Warenwert. 

 

Kann ich meine Lieferung nachverfolgen?

Nachdem die Bestellung aus unserem Lager versandt wurde, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einer Versandbestätigung. In dieser E-Mail befinden sich nähere Angaben zur Bestellung und zum Versandpartner. Außerdem erhalten Sie eine Sendungsnummer zur Nachverfolgung, mit der Sie Ihre Lieferung im Blick behalten und den Status der Sendung Online bei unserem Logistikpartner einsehen können.

 

Wie wird die Bestellung geliefert?

myAGRAR steht für eine schnelle, zuverlässige Lieferung innerhalb Deutschlands. Ihre Lieferung trifft über unsere Logistikpartner DPD Paketversand oder bei größeren Bestellungen mit der Spedition DB Schenker bei Ihnen ein.

 

Was passiert, wenn ich zum Zeitpunkt der Lieferung nicht zu Hause bin?

Trifft der Fahrer von DPD bei Ihnen auf dem Betrieb niemanden an, so erfolgt am nächsten Werktag (Mo.-Fr.) ein erneuter Zustellversuch. DPD unternimmt bis zu 3 Zustellversuche.

 

Inwieweit wirken sich Minustemperaturen im Außenbereich auf meine Lieferung aus? Kann es zu Frostschäden kommen?

Der Transport der myAGRAR-Ware erfolgt mit einer Zwischenlagerung in einem Depot, in dem eine frostfreie Lagerung sichergestellt wird. Auf dem Weg vom Zustelldepot zur Lieferadresse befindet sich die Ware auf einer nicht beheizten Ladefläche. Aufgrund sehr kurzer Lieferzeiten, sollte ein Abkühlen auf unter 0 ° Celsius nicht vorkommen. Pakete sind mit roten Aufklebern und der Aufschrift „Vor Frost schützen“ versehen. 

Fahrer sind verpflichtet die Ware persönlich zuzustellen. Sie können die Lieferung also direkt einlagern. Falls es dennoch zu Schäden kommen sollte, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung! Wir finden eine Lösung.

 

In welche Länder liefert myAGRAR?

myAGRAR liefert nur innerhalb Deutschlands aus.

Was passiert, wenn ein Artikel nicht lieferbar ist?

In unserem Onlineshop finden Sie direkt auf der Seite des Produktes die Verfügbarkeit und die voraussichtliche Lieferzeit jedes Artikels. Sollten Sie einen Artikel bestellt haben, der entgegen der Angaben im Shop nicht mehr lieferbar ist, setzen wir uns unverzüglich mit Ihnen in Verbindung.

 

Ich habe eine Frage zu einem Produkt!

Wenn Sie Fragen zu einem bestimmten Artikel haben oder Ihnen Artikel fehlen, so schreiben Sie uns Ihre Fragen/Anmerkungen gern per E-Mail. Auf jeder Produktseite finden Sie auf der rechten Seite unter dem Warenkorb-Button einen Link „Fragen zum Artikel“. Gern können Sie diese Kontaktmöglichkeit wählen oder uns direkt an info@myagrar.de eine E-Mail schreiben.

 

Wo kann ich leere Pflanzenschutz-Kanister zurückgeben?

Ihre leeren Pflanzenschutzmittelverpackungen können Sie bei Pamira sicher, kontrolliert und umweltgerecht entsorgen. Termine für Ihr Gebiet entnehmen Sie bitte der Homepage von Pamira: www.pamira.de/nc/sammelstellen.html

 

Wird das Sortiment von myAGRAR noch ausgebaut?

myAGRAR bietet zunächst ein Vollsortiment von Pflanzenschutzmitteln für den Ackerbau sowie Raps-, Mais-, Grassaat und Zwischenfrüchte. Nach und nach werden wir unser Sortiment erweitern, beispielsweise um Pflanzenschutzmittel auch aus dem Weinbau, Hopfenanbau oder Obst- und Gemüsebau.

 

Wo ist die Ware von myAGRAR gelagert?

Unser Zentrallager befindet sich in Ratzeburg. Das hochmoderne Stückgutlager liegt direkt an unserem Bürogebäude, so haben wir immer einen guten Blick und können perfekt die Aufträge organisieren. Zudem legen wir ein großen Wert auf einen hohen Füllgrad und eine professionelle Lagerwirtschaft. Zur Qualitätssicherung legen wir großen Wert darauf, dass die Pflanzenschutzmittel vor Frost geschützt sind.

 

Kann ich für größere Mengen ein persönliches Preisangebot erhalten?

Ab einem Bestellwert von 10.000 € können Sie sich gern mit Ihrem Anliegen per E-Mail an info@myagrar.de an uns wenden. Wir prüfen dann, ob wir Ihnen ggf. ein persönliches Angebot unterbreiten können.

Wie kann ich mein Kundenkonto löschen?

Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen per E-Mail an info@myagrar.de.

 

Mein Name oder meine Anschrift hat sich geändert – was muss ich tun?

In Ihrem Kundenkonto unter der Kategorie „Benutzerdaten“ können Sie ganz einfach Ihren Namen ändern. Ihre Anschrift können Sie unter der Kategorie „Adressbuch“ bearbeiten. Auch im Bestellprozess können Sie Ihre Rechnungs- und Lieferadresse anpassen.

 

Sind meine persönlichen Daten wirklich sicher?

Unser Shop bietet ein Höchstmaß an Sicherheit. Wir beachten die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG). Zudem werden Ihre persönlichen Angaben durch digitale Sicherheitssysteme nur verschlüsselt an uns übertragen.

 

Wie kann ich mich online registrieren?

Wenn Sie sich als Kunde bei myAGRAR registrieren möchten, klicken Sie einfach auf der Startseite oben rechts auf das Symbol „Anmelden“. Sie gelangen auf die nächste Seite und wählen den Button „Registrieren“. Nun geben Sie alle relevanten Daten für die Anmeldung eines Kundenkontos an. Nach dem Abspeichern der Daten erhalten Sie automatisch eine E-Mail mit der Bestätigung der Registrierung an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse und Ihr Kundenkonto ist eröffnet.

 

Ich habe meine Login-Daten bzw. mein Passwort vergessen, was nun?

Wenn Sie sich nicht einloggen können, weil Sie Ihre E-Mailadresse oder das Passwort vergessen haben, ist das kein Problem.

E-Mail vergessen: Schicken Sie uns eine E-Mail an info@myagrar.de mit Ihrem Namen und Ihrer Anschrift (Rechnungsadresse) und der Bitte um Ihre hinterlegte E-Mailadresse.

Passwort vergessen: Gehen Sie wie folgt vor: Klicken Sie oben rechts auf den Button „Anmelden“.
Klicken Sie auf der sich neu öffnenden Seite auf den Button „Passwort vergessen“. Nun tragen Sie die E-Mailadresse Ihres Kundenkontos ein. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie aufgefordert werden, das Passwort zu ändern. Sie können sich nun mit Ihrem neuen Passwort bei myAGRAR anmelden.

Wie kann ich mich für den Kauf von Pflanzenschutzmitteln freischalten lassen?

Bei myAGRAR können Sie landwirtschaftliche Betriebsmittel, wie beispielsweise Saatgut, unmittelbar nach Ihrer Registrierung im Onlineshop kaufen. Für Pflanzenschutzmittel, die nur an berufliche Anwender abgegeben werden dürfen, ist nach § 23 Abs. 1 Satz 1 PflSchG zum Kauf ein Sachkundenachweis im Scheckkartenformat erforderlich.
Bei myAGRAR ist jedes sachkundepflichtige Produkt explizit mit dem Hinweis „Nur für den beruflichen Anwender!“ gekennzeichnet. Wenn Sie ein Pflanzenschutzmittel, das einen Sachkundenachweis erfordert, erwerben möchten, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  1. Sofern Sie sich noch nicht mit Ihrem Namen, Ihrer Adresse, etc. registriert haben, so eröffnen Sie Ihr Konto bei myAGRAR („Anmelden“ oben rechts auf der Website Registrieren).
  2. Wenn Sie nun ein Kundenkonto besitzen, müssen Sie uns eine Kopie der Vorder- und Rückseite Ihres Sachkundenachweises UND eine Kopie der Vorder- und Rückseite Ihres Personalausweises zur Verfügung stellen. Ein einfacher Weg hierfür ist das Abfotografieren mit Handy oder Tablet oder das Einscannen der Dokumente. Um uns die Dokumente zukommen zu lassen, haben Sie zwei Möglichkeiten:
    1. Sie laden die Dokumente direkt online hoch über den Punkt „Sachkundenachweis“ in Ihrem Kundenkonto („Jetzt online übermitteln“).
    2. Sie klicken in Ihrem Kundenkonto unter dem Punkt „Sachkundenachweis“ auf „ Sachkundenachweis später nachreichen“ und senden uns Ihre Dokumente per E-Mail an info@myagrar.de.

Sind sie bereits dabei, eine Bestellung bei myAGRAR zu tätigen und haben sachkundepflichtige Pflanzenschutzmittel in Ihrem Warenkorb, so werden Sie bei der Durchführung Ihrer Bestellung einen Schritt „Sachkundenachweis“ durchlaufen (nachdem Sie Ihre Rechnungs- und Lieferadresse definiert haben). Dieser Schritt „Sachkundenachweis“ beinhaltet ebenfalls die beiden oben genannten Möglichkeiten, uns eine Kopie Ihres Sachkundenachweises und Ihre Ausweiskopie zukommen zu lassen.

HINWEIS: Wenn Sie uns die Kopien Ihres Sachkundenachweises und Ihres Personalausweises nach Abschluss einer Bestellung später nachreichen möchten, haben Sie dazu 24 Stunden Zeit. Die Lieferzeit Ihrer Waren verzögert sich in diesem Fall um bis zu 24 Stunden, da wir Ihre Bestellung erst freigeben, wenn wir Ihren Sachkundenachweis geprüft haben. Senden Sie uns die Dokumente nicht innerhalb von 24 Stunden nach Abschluss Ihrer ersten Bestellung von Pflanzenschutzmitteln zu, so wird das in Ihrer Bestellung liegende Angebot ggf. von uns nicht mehr angenommen.

Ihren Sachkundenachweis müssen Sie uns nur bei Ihrer ersten Bestellung von sachkundepflichtigen Pflanzenschutzmitteln zukommen lassen. Bei weiteren Bestellungen ist dieser bei uns hinterlegt und der Schritt „Sachkundenachweis“ wird übersprungen. Sie haben keinen weiteren Aufwand.
Bitte teilen Sie uns ggf. Änderungen Ihrer sachkundigen Person mit und stellen uns die neuen Dokumente zur Verfügung.

HINWEIS: Sowohl die Kopie des Sachkundenachweis als auch die Ausweiskopie müssen lesbar sein. Sollte dies nicht der Fall sein, müssen wir Sie bitten, uns eine neue lesbare Kopie zuzustellen. Aus der Kopie des Personalausweises müssen zur eindeutigen Identifikation Vor- und Zuname/n, die vollständige Anschrift, Ihr Geburtsdatum und Geburtsort deutlich für uns erkennbar sein. Alle übrigen Angaben sowie das Foto können geschwärzt bzw. unkenntlich gemacht werden.

 

Wie lange dauert es, bis mein Sachkundenachweis von myAGRAR geprüft ist?

Wir prüfen Ihren Sachkundenachweis unverzüglich nachdem er bei uns eingegangen ist und geben ihn anschließend frei, sodass Ihre Pflanzenschutzmittel-Freischaltung spätestens nach 24 Stunden erfolgt ist und Ihre Bestellung in den Versand geht (Mo.-Fr., Feiertage ausgenommen).

 

Wohin sende ich die Kopien des Sachkundenachweises und Personalausweises?

Sie haben zwei Möglichkeiten, uns Ihren Sachkundenachweis und die Ausweiskopie zukommen zu lassen (jeweils Vorder- und Rückseite!):

  1. Sie laden die Dokumente direkt online hoch über den Punkt „Sachkundenachweis“ in Ihrem Kundenkonto („Jetzt online übermitteln“).
  2. Sie klicken in Ihrem Kundenkonto unter dem Punkt „Sachkundenachweis“ auf „Sachkundenachweis später nachreichen“ und senden uns Ihre Dokumente per E-Mail an info@myagrar.de.

Wie melde ich mich zum Newsletter an?

  • Vorhandenes Kundenkonto bei myAGRAR
    In Ihrem Kundenkonto unter der Kategorie „Newslettereinstellungen“ haben Sie die Möglichkeit, sich für den Newsletter an- oder auch abzumelden. Mit dem kostenlosen Newsletter erhalten Sie Produktempfehlungen, Hinweise zu Aktionen und Neuprodukten sowie unsere saisonalen Empfehlungen.
  • Neukunde oder reiner Newsletter-Bezieher
    Im unteren Bereich der Startseite haben Sie die Möglichkeit, sich direkt für den Newsletter anzumelden. Hierzu tragen Sie einfach Ihre E-Mailadresse ein. Anschließend erhalten Sie per Mail eine Newsletterbestätigung, in der Sie in Form eines Bestätigungslinks die Anmeldung abschließen.

Alternativ können Sie sich bei myAGRAR registrieren („Anmelden“ auf der Startseite oben rechts) und über ihr persönliches Kundenkonto alle Einstellungen zum Newsletter tätigen.

 

Wie melde ich mich vom Newsletter ab?

Sollten Sie bereits zum Newsletter angemeldet sein, können Sie sich über das Kundenkonto unter „Newslettereinstellungen“ wieder von unserem Newsletter abmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Außerdem bieten wir am Ende jedes Newsletters die Möglichkeit der sofortigen Abmeldung über einen Link.

Kann ich Ware reklamieren?

Haben Sie Ware erhalten, die Sie laut Bestellbestätigung nicht bestellt haben, oder entspricht die Ware nicht unserer Beschreibung, so bitten wir Sie das Reklamationsformular auszufüllen, oder uns direkt telefonisch unter 04541 8668 290 zu kontaktieren, damit wir das weitere Vorgehen besprechen können.

 

Ich habe Ware erhalten, die ich nicht bestellt habe. Was mache ich nun?

Wenn Sie von uns ein falsches Produkt erhalten, welches Sie laut Ihrer Bestellbestätigung nicht bestellt haben, so füllen Sie bitte das Reklamationsformular aus oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 04541 8668 290. Wir werden dann umgehend eine Lösung finden.

 

Kann ich Ware, die ich nicht mehr brauche, zurückgeben?

Die Rücknahme ist innerhalb von 14 Tagen möglich.
Innerhalb der Sortimente Pflanzenschutzmittel, Düngemittel, Futtermittel, Saatgut und Sonderbestellungen ist eine Rücknahme nicht möglich. Für Rückfragen stehen wir gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

 

Warum gibt es kein Widerrufsrecht?

myAGRAR richtet sich ausschließlich an Unternehmen und nicht an Privatkunden. Daher kann bei myAGRAR kein Widerrufsrecht in Anspruch genommen werden.

 

Wie kann ich myAGRAR zu Themen rund um den Online-Einkauf kontaktieren?

Wir freuen uns über Ihre Fragen oder Anmerkungen und helfen Ihnen bei Schwierigkeiten in unserem myAGRAR Onlineshop gerne weiter. Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@myagrar.de ! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Ist es möglich, mit einem persönlichen Ansprechpartner in Verbindung zu stehen?

Bei Fragen oder Anliegen ist das myAGRAR-Team per E-Mail oder Telefon erreichbar. Die Mitarbeiter bestehen aus einem festen Team. Jeder kann jeden Fall bearbeiten. Genauso können Sie auch speziell mit einem Ansprechpartner in Kontakt treten. 

 

Wie erhalte ich ein persönliches Angebot?

Sie können die Mitarbeiter von myAGRAR per E-Mail oder Telefon kontaktieren. Nennen Sie in dem Zusammenhang bitte direkt die Produkte in gewünschter Menge. Wir schicken Ihnen dann gerne ein Angebot zu.