DSV TerraLife MaizePro Organic

Artikel-Nr.
55121-73
Hersteller: DSV
  • Ausgewogene Öko-Zwischenfruchtmischung
  • Tiefe Grob-/ Feindurchwurzelung des Bodens
  • Unterstützt Mykorrhizierung von Mais
Produktbeschreibung

Produktbeschreibung

DSV TerraLife MaizePro Organic* ist eine ausgewogene, zum großen Teil winterharte Öko-Zwischenfruchtmischung, welche sich ideal vor Mais oder anderen Sommerkulturen eignet. Die Mischung unterstützt gezielt die Mykorrhizierung von Mais. Des Weiteren sorgt das ausgewogene Verhältnis zwischen Pfahl- und Sprosswurzlern für eine tiefe Grob- und Feindurchwurzelung des Boden und wirkt damit stark humusbildend.

Empfohlene Aussaatstärke: 40 - 50 kg/ha

Empfohlener Aussaatzeitpunkt: von Ende Juli bis Ende August

Zusammensetzung:

Leguminosen 41,4 %  Kreuzblütler 25,5 % 
Felderbse Öllein
Phacelia Winterwicke
Inkarnatklee Sorghum
Leindotter Sonnenblume
Sparriger Klee Winterroggen

*Die AgrarOnline GmbH ist für den Handel mit Bio-/ Öko-Saatgut und Bio-/ Öko-Futtermitteln zertifiziert durch: Grünstempel e.V. DE-ÖKO-021

Spezifikationen

Spezifikationen DSV TerraLife MaizePro Organic

Artikel-Nr.
55121-73
Hersteller
DSV
Saatgutkategorie
Öko Zertifiziertes Saatgut
Mischung/Einzelkomponente
Mischung
Empfohlener Aussaatzeitpunkt
August, Juli
Komponenten
Erbsen, Kleearten, Leindotter, Öllein, Phacelia, Senf, Sonnenblume, Winterwicken
Fruchtfolgen-Eignung
Getreide, Mais
Kruziferenfrei
nein
Leguminosenfrei
nein

Empfohlene Produkte

Ähnliche Produkte

80,75 € pro 25 kg Sack

86,40 €
inkl. 7% MwSt.,zzgl. Versandkosten

Ab einem Bestellwert von 250,00€ (netto) versandkostenfrei. 

 

Standard: 4,90€ (brutto) 
Express: 9,80€ (brutto)

Weitere Informationen finden Sie unter "Zahlung und Lieferung"

Vorverkauf: Zwischenfrüchte liefern wir aus, sobald die Ware beim Züchter erhältlich ist (ab Ende Mai 2024). Das Lieferdatum geben wir vorab bekannt. Die Rechnung erhalten Sie nach Auslieferung der Saat.

Jetzt 8 Ährenpunkte pro 25 kg Sack sichern.

Die finale Anzahl der Ährenpunkte berechnet sich im Warenkorb.

{{{text}}}

24.05.2023

GAP-gerechter Zwischenfruchtanbau 2023/24 muss jetzt geplant werden!

Dass Zwischenfrüchte in der Fruchtfolge aus ackerbaulicher Sicht sehr positiv zu bewerten sind, war auch vor der neuen GAP-Reform schon klar. Der Zwischenfruchtanbau lockert ebenso wie eine Untersaat die Fruchtfolge auf, was besonders bei engen Mais- oder Getreidefruchtfolgen vorteilhaft ...