Quickdown Kombipack

Artikel-Nr.
65462-02
| Hersteller: Belchim Chemie
18,60 € / 1 l

14 l Kanister 260,40 €

309,88 €
inkl. 19% MwSt.
Lieferung voraussichtlich ab Montag, 25. Oktober 2021
Nur für den beruflichen Anwender!

Nur für den beruflichen Anwender! Der Besitz des Sachkundenachweises Pflanzenschutz ist zum Erwerb und zur Anwendung des Pflanzenschutzmittels notwendig!

Quickdown Kombipack ist eine Herbizid/Additiv Kombination gegen Unkräuter in Kartoffeln. Toil ist ein Netzmittel, das zusammen mit Quickdown zur Krautabtötung eingesetzt wird. Durch den Zusatz von Toil zu Quickdown wird die Benetzung und die Wirkstoffaufnahme entscheidend verbessert.

Quickdown Kombipack besteht aus 4 l Quickdown und 10 l Tiol (Formulierungshilfsstoff).

Es gilt ein absolutes Anwendungsverbot (gemäß § 12 Abs. 2 Satz 1 und 2 PflSchG) von Pflanzenschutzmitteln auf befestigten Flächen (wie Gehwegen, Auffahrten, Terrassen, Wegen und Plätzen…), auf sonstigen nicht landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzten Flächen (Säume an Wegen, Weiden, Äckern und Wäldern, Gewässerufer) und in und unmittelbar an oberirdischen Gewässern.

Spezifikationen Quickdown Kombipack

Artikel-Nr.
65462-02
Hersteller
Belchim Crop Protection
Anwendungsgruppe
Herbizid
Bienengefährlichkeit
B4
Hinweis Bienengefährlichkeit
Das Mittel wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge oder Anwendungskonzentration, falls eine Aufwandmenge nicht vorgesehen ist, als nicht bienengefährlich eingestuft (B4).
Zugelassene Kulturen
Kartoffel, Hopfen, Himbeere, Brombeere, Schwarze Johannisbeere, Rote Johannisbeere, Weiße Johannisbeere, Stachelbeere, Weinrebe, Erdbeere, Haselnuss
Zulassungsnummer
005693-00
Wirkstoffe
24.2 g/l Pyraflufen
{{{text}}}

Ähnliche Produkte

{{record.Name}} {{#record.ShowBottomFlags}} {{#record.FreeText}} {{record.FreeText}} {{/record.FreeText}} {{#record.IsRecommended}} Empfohlen {{/record.IsRecommended}} {{#record.IsGreeningCapable}} Greening {{/record.IsGreeningCapable}} {{/record.ShowBottomFlags}} {{record.Name}}
{{record.Price}}
zzgl. MwSt.
{{^record.HasVariants}}
{{/record.HasVariants}} {{#record.ShowTopFlags}}
{{#record.IsSale}} % {{/record.IsSale}} {{#record.IsNew}} Neu {{/record.IsNew}}
{{/record.ShowTopFlags}}

Empfohlene Produkte

{{record.Name}} {{#record.ShowBottomFlags}} {{#record.FreeText}} {{record.FreeText}} {{/record.FreeText}} {{#record.IsRecommended}} Empfohlen {{/record.IsRecommended}} {{#record.IsGreeningCapable}} Greening {{/record.IsGreeningCapable}} {{/record.ShowBottomFlags}} {{record.Name}}
{{record.Price}}
zzgl. MwSt.
{{^record.HasVariants}}
{{/record.HasVariants}} {{#record.ShowTopFlags}}
{{#record.IsSale}} % {{/record.IsSale}} {{#record.IsNew}} Neu {{/record.IsNew}}
{{/record.ShowTopFlags}}

03.08.21

Sikkation in Kartoffeln

Eine erfolgreiche Ernte beginnt mit der Sikkation. Die Sikkation fördert eine gleichmäßige Abreife, verhindert die Virusabwanderung vom Kraut in die Knolle, erleichtert die Ernte, sowie die Entwicklung einer festen Schale, welche die Lagerfähigkeit deutlich erhöht. Die Krautabtötung vermeidet zusätzlich Übergrößen und Knollenverschmutzungen.