Regionalen Klimaschutz vorantreiben

Bäume pflanzen mit der Schutzgemeinschaft
Deutscher Wald e.V.

Gemeinsam mit ClimatePartner haben wir uns entschieden, ein regionales Klimaschutzprojekt zu unterstützen. Da der Klimawandel auch in Deutschland immer spürbarer wird, Waldbrände große Flächen vernichten und sich Schädlinge immer schneller verbreiten, ist es längst an der Zeit, die Aufforstung tatkräftig zu unterstützen. 

Zwar eignet sich das Projekt nicht direkt zum Emissionsausgleich, dennoch macht die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. regionales Engagement mittels eines Kopplungsprojektes möglich. Durch das zertifizierte Waldschutzprojekt in Basilien (https://www.climatepartner.com/1056) erfolgt eine vollständige CO2-Kompensation. Für jede dort kompensierte Tonne CO2 wird im Gegenzug ein Baum in Deutschland gepflanzt. Auf diesem Weg kann Klimaneutralität garantiert werden und dazu beitragen unsere regionalen Wälder an den Klimawandel anzupassen.

Beitrag zu den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs)

Dieses Projekt leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und unterstützt nicht nur die Erreichung der globalen Klimaziele, sondern trägt auch zur Erreichung der UN Sustainability Goals für nachhaltige Entwicklung bei. Folgende Ziele werden zusätzlich durch das Projekt gefördert:

Nr 3: Gesundheit & Wohlergeben

Nr. 6: Sauberes Wasser & Sanitäreinrichtungen

Nr. 11: Nachhaltige Städte & Gemeinden

Nr. 12: Nachhaltige/r Konsum & Produktion

Nr. 13: Maßnahmen zum Klimaschutz

Nr. 15: Leben an Land

Weitere Informationen und passendes Bildmaterial zum Klimaschutzprojekt mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. finden Sie unter https://www.climatepartner.com/1111.

Unsere Urkunde

Klimaneutralität kurz erklärt