Situation SommergetreideSituation Sommergetreide

ATR Mineralfutterfutterprogramm - was zeichnet es aus? 

Ein Großteil der Rindermineralfutter aus dem ATR-Programm bauen auf dem bewährten ATR Mineralfutter Rind EuterFit auf. Es entspricht den aktuellen wissenschaftlichen Empfehlungen für die Milchkuh und unterstützt durch erhöhte Vitamin E Gehalte in Kombination mit natürlichen Antioxidantien (Phenole) die Eutergesundheit und das Immunsystem.

Antioxidantien - was bringen sie?

Negative Belastungen, wie falsche Haltung oder Fütterungsfehler werden unter dem Begriff "oxidativer Stress" zusammengefasst. Solche Faktoren fördern das Entstehen von freien Radikalen, die das Gewebe schädigen, und folglich die Leistung der Organe herabsetzen und zu Entzündungen führen. Dieses fördert die Entwicklung von Mastitiden und Fruchtbarkeitsstörungen. Die Natur hat eigentlich vorgesehen, dass zwischen den angreifenden freien Radikalen und den abwehrenden Antioxidantien (= Radikalfänger) ein Gleichgewicht herrscht. Kommt es zu einem Übergewicht der freien Radikale, spricht man von oxidativem Stress.
Um das Gleichgewicht von oxidativen und antioxidativen Potentialen herzustellen, ist die Versorgung der Milchkuh mit Antioxidantien über die Fütterung sehr wichtig. Deshalb zeichnet sich das ATR Mineralfutter Rind EuterFit durch den hohen Gehalt von 6.000 mg Vitamine E und den gesetzlichen Höchstgehalt für Mineralfutter von 50 mg Selen aus. Zusätzlich stärkt eine natürliche, sehr effektive Antioxidans aus Phenolen die Verteidigungsebene im Immunsystem.

Verschiedene Spurenelementquellen - was bringen sie?

Die gängigen, im Mineralfutter enthaltenen ¬Spurenelemente Kupfer (Cu), Zink (Zn) und Mangan (Mn), stammen häufig aus anorganischen Quellen (Oxide und Sulfate). Im ATR Mineralfutter Rind EuterFit® sind zusätzlich Hydroxyspurenelemente enthalten. Diese sind die neuesten und technisch am weitesten entwickelten Spurenelementformen. Sie haben eine hohe Bioverfügbarkeit und verursachen keine negativen Auswirkungen auf die Pansen-/Darmflora. Fütterungsversuche 2020 aus Amersfoort (Niederlande) zeigten die Wirkung verschiedener Spurenelementquellen im Hinblick auf die scheinbare Gesamtverdaulichkeit, die Pansenverhältnisse und die Milchleistung. Das Ersetzen von Sulfat durch Hydroxyquellen verbesserte die scheinbare Gesamtverdaulichkeit von NDF um +0,8%. (Daniel et al.)

 

Ausgewogene Mineralstoffversorgung - was bringt´s?

Die Verhältnisse der Mineral- und Spurenelemente im Futter und auch im Mineralfutter sollten untereinander Beachtung finden, denn zwischen den Elementen bestehen zahlreiche Wechselbeziehungen, die die Verwertung beeinflussen können. Ein „viel hilft viel“ ist nicht immer von Vorteil. Ohne Kenntnisse der Gehalte im eigenen Futter ist eine optimale Rationsgestaltung und Mineralfutterergänzung unmöglich.

Vitaminkomplex - was bringt´s?

Die fettlöslichen Vitamine A, D3 und E sind die einzigen Vitamine, die essentiell mit dem Futter zugeführt werden müssen. Sie sind im Frischfutter in ausreichender Menge vorhanden. Da jedoch die Fütterung der Rinder sich immer mehr zu einer Haltung ohne Frischfuttergabe entwickelte, gewann die Versorgung mit den Vitaminen A, D3 und E immer mehr an Bedeutung. Auch wasserlösliche Vitamine (Vitamine B1, B2, B6, B12, Biotin, Cholin, Folsäure, Niacin, Pantothensäure) haben für Leistungshöhe, Tiergesundheit und Fruchtbarkeit der Milchkuh eine große Bedeutung. In einem funktionsfähigen Pansen werden durch die Mikroorganismen genügend wasserlösliche Vitamine gebildet und deswegen ist eine Ergänzung nur unter bestimmten Bedingungen notwendig

ATR Mineralfutter: 

  1. ATR Mineralfutter Rind Basis ATR Mineralfutter Rind Basis
    20,00 €
    zzgl. 7% MwSt.
    0,80 € / 1 kg
  1. ATR Mineralfutter Rind Jungvieh ATR Mineralfutter Rind Jungvieh
    17,25 €
    zzgl. 7% MwSt.
    0,69 € / 1 kg
  1. ATR Mineralfutter Rind Öko* ATR Mineralfutter Rind Öko*
    26,75 €
    zzgl. 7% MwSt.
    1,07 € / 1 kg
  1. ATR Mineralfutter Rind Repro-fit ATR Mineralfutter Rind Repro-fit
    30,50 €
    zzgl. 7% MwSt.
    1,22 € / 1 kg
  1. ATR Mineralfutter Rind Pansen Fit ATR Mineralfutter Rind Pansen Fit
    28,00 €
    zzgl. 7% MwSt.
    1,12 € / 1 kg
  1. ATR Mineralfutter Rind TMR ATR Mineralfutter Rind TMR
    17,75 €
    zzgl. 7% MwSt.
    0,71 € / 1 kg
  1. ATR Mineralfutter Rind Klauenfit ATR Mineralfutter Rind Klauenfit
    24,25 €
    zzgl. 7% MwSt.
    0,97 € / 1 kg
  1. ATR Mineralfutter Rind Trockensteher ATR Mineralfutter Rind Trockensteher
    33,25 €
    zzgl. 7% MwSt.
    1,33 € / 1 kg
  1. ATR Mineralfutter Rind Euterfit ohne Phosphor ATR Mineralfutter Rind Euterfit ohne Phosphor
    20,88 €
    zzgl. 7% MwSt.
    0,84 € / 1 kg
  1. ATR Mineralfutter Rind Bullen ATR Mineralfutter Rind Bullen
    19,25 €
    zzgl. 7% MwSt.
    0,77 € / 1 kg

Helmut Pförtner, ATR Produktmanagement und Fachberatung Rind
Thomas Bock, ATR Fachberatung Spezialfutter

Stand: 02.08.2021